Info-Portal
RALLY OBEDIENCE Deutschland

Liebe Rally Obedience Freunde,

wie ihr wisst, ruhte das ROD-Regelwerk 4.0 seit dem 01.01.2013 zugunsten des Regelwerks eines Mitgliedsver-bands im VDH, welches auf meinem Regelwerk basierte und an dessen Erarbeitung ich maßgeblich beteiligt war. Aufgrund der jüngsten Entwicklungen und Entscheidungen in diesem Verband habe ich mich entschlossen eine neue Version meines Regelwerks zu erarbeiten. Da jedoch das VDH Rally Obedience inzwischen nahezu bundesweit in Vereinen und Hundeschulen etabliert ist, macht es eigentlich wenig Sinn weiterhin ein "Inoffizielles Regelwerk" zu installieren.

Es aber vollständig aufzugeben, wäre in Anbetracht der investierten Zeit und Arbeit sowie gegenüber dem Engage-ment vieler Rallyfreunde, die nach diesem Regelwerk trainiert haben, nicht fair.

Das ROD-Regelwerk 5.0 ist deshalb gedacht

  • als Trainingsergänzung zum VDH Regelwerk für alle Rally Obedience Freunde, die die Vielseitigkeit und die Möglichkeiten dieser Sportart lieben und denen das VDH-Angebot nicht genug ist
  • als Anregung zur weiteren Gestaltung dieser Sportart in Deutschland, um dauerhaft die Attraktivität zu erhalten.
  • als Wettkampfregelwerk für alle, die kein Rally Obedience Turnier gemäß VDH ausrichten können oder wollen

Es wird noch ein wenig dauern, aber RO-Pro ist in Arbeit - Step-by-Step.

Rally is not for those who desire an effortless activity that is fun and games. It is not simple or easy but if you enjoy working with your dog in a challenging partnership that will improve heeling and teamwork, and which develops great control over the dog, then Rally is for you.

Robert (Bob) t. Self, Mentor and long time friend of Charles (Bud) Kramer